TRAINING

Steigen und Retten mit Milan "Basic"


Die zeitlich begrenzte oder dauerhafte Arbeit mit Absturzgefahr bedingt die Möglichkeit eines Sturzes. Um die Mitarbeiter vor den dabei auftretenden Gefahren zu schützen, müssen sie in der Anwendung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) unterwiesen werden. Bei der Arbeit mit Absturzgefahr kann ein Sturz nie ausgeschlossen werden. Im Falle eines Sturzes muss eine zeitnahe Rettung gewährleistet werden, welche meist nicht durch örtliche Rettungseinheiten durchgeführt werden kann. Aufgrund dessen, müssen die Anwender von PSAgA dazu in der Lage sein, selbstständig eine schnelle und sichere Rettung durchzuführen. Nach der zweitägigen Unterweisung sind die Teilnehmer im Umgang mit der PSAgA (in Theorie und Praxis) an verschieden Strukturen geschult und können sich mit dem MILAN Rettungsgerät gegenseitig retten.

Alle Anwender die in der Höhe Arbeiten und auch ihre Rettung gegenseitig gewährleisten wollen.

  • Die Teilnehmer müssen in guter körperlicher Verfassung sein, entsprechend der G 41, oder Vorgaben der lokalen Gesetzgebung.
  • Die Teilnehmer dürfen keine Höhenangst haben
  • Sicherheitsschuhe mit Mindestanforderung S3 (knöchelhoch)
  • Rechtliche Grundlagen
  • Allgemeine Informationen zur PSA gegen Absturz
  • Anwendung und Materialkunde der PSA gegen Absturz
  • Notfallmanagement und Erste Hilfe
  • Praktische Anwendung mit Rettungsübung aus verschieden Strukturen

Richtige Anwendung der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) gegen Absturz und zum Retten.

Frage zum Trainingbuchen

TERMINE

EBHAUSEN:
03. - 04.11.2020

BERLIN:
17. - 18.11.2020

NEUWIED:
22. – 23.10.2020
24. – 25.11.2020
09. – 10.12.2020

VERANSTALTUNGSORTE

VRC Germany Neuwied
Dahlbachs Weg 10
56566 Neuwied

Training Hub Berlin
THW Steglitz
Gallwitzallee 123-143
12249 Berlin

Training Hub Ebhausen
Inobelt Ebhausen
Nagolder Str. 52
72224 Ebhausen

SPRACHE

Deutsch

MAX. TEILNEHMER

4-8 Personen

PREISE

Preis pro Person: 541,00 Euro zzgl. MWST

DAUER

2 Tage